ZIRKUS * YOGA * KULTUR

 

Der Verein "Zack und Poing" hat sich drei Zielen verschrieben:

 

1. Der Vernetzung von professionellen Zirkus-, Performance-, Flow- und Varietékünstlern in und um Vorarlberg. 

2. Der Aus- und Weiterbildung von engagierten Amateuren im zeitgenössischen Zirkus.

3. Der Ausbildung von Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Zirkusdisziplinen.

 

„Zack und Poing!“ ist eine offene Einladung an alle bewegungsfreudigen und neugierigen  Menschen. Wir bieten zeitgenössische Zirkuskunst-Workshops in den Disziplinen Diabolo, Jongelage, Luft-Akrobatik, Feuerkunst, Hula Hoop, Tanz, Akrobatik, Rhythmus, Body-Percussion, Clownerie. Darüber hinaus verbinden wir diese Art der darstellenden Bewegungskünste mit den ganzheitlichen Aspekten der Yoga-Praxis. Wir verwenden hierfür gerne den Überbegriff "Flow-Arts", denn es handelt sich dabei um Bewegungskünste, bei denen es darum geht, ganz im Hier und Jetzt zu sein und völlig im eigenen Tun zu verschmelzen. Dabei stellt sich unweigerlich ein körperliches und geistiges Hochgefühl ("Flow") ein.

Mit unserem Angebot wenden wir uns an Kinder und Jugendliche ebenso, wie an Erwachsene und Senioren, ganze Familien und Altersgrenzen überwindende Gruppen.

 

„Zack und Poing!“ ist ein altersübergreifendes, künstlerisch-kreatives Projekt von Zirkus- und Yoga-Experten. Zeitgenössischer Zirkus ist aus unserer Sicht genreübergreifend, jung, bunt, kritisch, modern, kreativ und flexibel. Er bringt Menschen verschiedenen Alters und verschiedener Herkunft zusammen, eröffnet neue kreative Ausdrucksmöglichkeiten und ermöglicht spannende Zusammenarbeit. Yoga unterstützt auf körperlicher und geistiger Ebene: es beruhigt das Nervensystem, verbessert die Konzentration und macht geduldiger.

 

„Zack und Poing!“ versteht sich auch als Netzwerk und Plattform für Zirkuskünstler, Zirkusbegeisterte, Yogis und Yoginis in und um Vorarlberg: regelmäßige „Open House“-Abende bieten die Möglichkeiten zum  offenen Austausch.

 

"Zack und Poing!" ist seit Sommer 2012 offiziell als Verein angemeldet. Der Verein hat den Sitz im Autonomen Kulturzentrum "ProKontra" in Hohenems (Vorarlberg) und zählt derzeit über 120 Mitglieder.