Zirkus-Werkstatt Dornbirn

Montag: 17:00 - 18:30 Uhr

 

Im Zirkus haben alle die Möglichkeit ihre Fähigkeiten und Begabungen einzubringen. Die Kinder sollen Zirkusluft schnuppern und ihre Talente ausleben, kreativ sein und als Nachwuchs-ArtistInnen im Rampenlicht stehen können, dabei Hemmungen abbauen und Selbstvertrauen finden. In der Zirkus-Werkstatt von Zack & Poing geht es um das Erlernen verschiedener Zirkusdisziplinen, um Experimentierfreude, kreatives Spiel, viel Bewegung und vor allem um den Spaß an der Freude.

 

Was du hier lernen kannst:

Jonglieren mit Tüchern, Bällen und Diabolos Einrad fahren

Seillaufen

Balancieren auf Kugeln, Rollen und RolaBolas

Luft-Artistik

Akrobatik

HulaHoop

 

Hintergrund

Kinder und Jugendliche haben hier die Möglichkeit ohne Leistungsdruck ihre Bewegungslust auszuleben. Dabei lernen sie auch miteinander als Team zusammenzuarbeiten, aufeinander aufzupassen, Rücksicht zu nehmen und Toleranz zu üben. Gleichzeitig werden Körper und Geist herausgefordert neue Dinge und Abläufe zu erlernen. Ein entspannter Umgang mit dem Scheitern gehört ebenso dazu, wie immer wieder Aufstehen und weitermachen - und plötzlich wird auf Kugeln balanciert, das Diabolo wieder gefangen und der Trick am Vertikaltuch gelingt. Ein ganzheitliches Training für Körper, Geist und Seele.

Montag: 17:00 - 18:30 Uhr

Kosten: 195.-/Semester für Z&P-Mitglieder

bzw. 225.-/Semester für Nicht-Mitglieder

 

Unsere Preise sind sozial gestaffelt. Wenn du dir das Training für dein Kind nicht leisten kannst, dann sprich mit uns. Vergünstigungen sind auf Anfrage möglich.

Sebastian Gerer ist zertifizierter Zirkuspädagoge und freiberuflicher Artist. Früher in Berlin, jetzt in Vorarlberg. Teilt seine Leidenschaft für den Zirkus gerne mit Menschen. Er begleitet euch beim Abenteuer Zirkus-Werkstatt und freut sich auf euer Kommen.