Clown-Beginners mit Laura Fernandez (USA)

18. - 20.9.2020 / 4. - 6.12.2020 / 26. - 28.3.2021 / 23. - 25.4.2021

Das ist eure einzigartige Chance hier in Vorarlberg ins Clownen einzusteigen. Tut euch selbst einen Gefallen und tut es - es ist so eine Bereicherung fürs Leben. Es geht um den Umgang mit dem eigenen Scheitern und mit eigenen Fehlern. Es geht darum auf eine sehr lustvolle Art im Hier und Jetzt zu sein. Und: es macht wahnsinnig viel Spaß. Endlich wieder lachen bis man am Boden liegt. Im Durchschnitt lachen Erwachsene 17 Mal täglich. Kinder lachen 400 Mal täglich. Wir sollten uns dringend ein Beispiel nehmen!

 

Inhalte:

Jeder Clown lebt in seiner ganz eigenen Welt. Insofern hat er auch seine ganz eigene Logik, die Welt zu betrachten, auf sie zu reagieren und so das Publikum zum Lachen, Weinen oder Denken zu bringen. Dennoch gibt es Regeln der Komik, die für jeden Clown nützlich sind. Einige Prinzipien, wie Clownshierarchie, Obsession und Kontakt mit dem Publikum, werden in dieser Ausbildung  erarbeitet. Darüberhinaus wird mit Timing und Rhythmus des Clownspiels und Improvisationen gearbeitet. Wir werden diese Spiele mit Intuition, Musik, Gremelot und hoffentlich einer Prise Clownlogik erforschen.

 

Diese Einstiegs-Ausbildung soll den TeilnehmerInnen in vier Modulen die grundlegenden Prinzipien der Clownerie nahebringen. Durch verschiedene Spiele und Improvisationen werden wir die kindliche Unbeschwertheit, die Verletzlichkeit des Schauspielers, sowie den Erfolg und den Misserfolg des Clowns angesichts ständig wechselnder Katastrophen erfahren.

 

Ausgangspunkt ist jeweils die körperliche Neutralposition. Von hier aus entwickeln wir einen physisch humoristischen Charakter. Wir arbeiten uns vor zur Einfachheit und zur Komplexität unserer eigenen Clownsfigur. Dabei entdecken wir ihre Kräfte und Schwächen. Gleichzeitig erforschen wir ihre ureigene Art das menschliche Herz zu reflektieren.

 

In den vier Workshop-Modulen werden wir uns mit folgenden Themen beschäftigen:

 

* Die Clowns Hierarchie: der klassischen Clownscharaktere wie Weißclown, August und Contra-August. Stellung nehmen. Clowns ‚Point of view’. Spielen in Duos.

 

* Laut und Leise: von non-verbaler Kommunikation bis zur Clowns Stimme. 

 

* Clown Techniken: z.B. die 3-Gag-Routine, sowie Timing und Rhythmisierung des Clown-Spiels erörtern. Umgehen mit Requisiten, Atmosphären und dem Publikum.

 

* Der Clown-Stil: Style Beratung für die eigene Clown-Figur

Laura Fernandez (US/D)

 

Die gebürtige New Yorkerin ist professionelle Clownin, Pantomime und Schauspielerin, mit mehr als 30 Jahren Berufserfahrung. Als Lehrerin für Clown und Pantomime unterrichtet sie in den USA, Europa und Puerto Rico. Darüberhinaus ist sie als Coach und Lehrerin für Krankenhaus Clowning tätig.

 

Als Mitglied des New York Pantomime Theater trat sie u.a. in der Carnegie Hall und im Lincoln Center auf. Sie hat u.a. mit Jango Edwards (The Fool School, Amsterdam) studiert. Laura Fernandez war als Solo-Performerin, sowie mit verschiedenen Gruppen, jahrelang auf Tournee. 1993 gründete sie in Deutschland „Die Clown-Doktoren e.V.“, wo sie als künstlerisch-pädagogische Leiterin bis 2006 tätig war.

 

Seit 2007 arbeitet sie mit den KlinikClowns Bayern als Clown in Kinderkrankenhäusern und Altersheimen. Im Jahr 2015 wurde Laura Fernandez künstlerische Leiterin der Stiftung "Humor Hilft Heilen". Dazu spielt sie mit Theater Pikante und mit Hanna Linde in ihre Duo-Show „Humoris hoch 4“.

Datum

Modul 1: 18. - 20.9.2020

Modul 2: 4. - 6.12.2020

Modul 3: 26. - 28.2.2021

Modul 4: 23. - 25.4.2021

 

Workshop-Zeiten:

Fr, 17:30 - 21:00 Uhr

Sa, 10:00 - 18:00 Uhr

So, 10:00 - 17:30 Uhr

 

Kursort:

Zirkushalle Dornbirn

Dr.Anton-Schneider-Str. 28b / Eingang F

 

Early-Bird-Preis bis 1.8.2020

Kosten für Z&P-Mitglieder: 740.- Euro

(Mitgliedschaft: 30.-/Jahr)

Info Z&P-Mitgliedschaft hier.

 

Normal-Preis:

790.- Euro (Mitglieder)

900.- Euro (Nicht-Mitglieder)

 

Kosten pro Einzel-Workshops:

220.- Euro (Z&P-Mitglieder)

240.- Euro (Nicht-Mitglieder)

 

Bitte mitbringen:

Rote Nase (so vorhanden)

Bequeme Trainingskleidung

Trainingsschuhe (geschlossene Sportschuhe mit rutschfester Sohle)

 1 - 2 Kleidungsstücke

Requisiten

Isomatte / Decke (sind zt auch in der Zirkushalle vorhanden)

Schreibzeug / Notizblock

 

Achtung! Limitierte Teilnehmerzahl. Baldige Anmeldung wird empfohlen.